Was bedeutet HSS ?

Unterschiedliche HSS Bohrer

Was bedeutet HSS? – HSS ist ein hochlegierter Werkzeugstahl, welcher eine deutlich höhere Resistenz gegenüber hohen Temperaturen darstellt, als unbehandelter Werkzeugstahl.

Was Sie beim Kauf von HSS Bohrern und Schneidewerkzeugen beachten sollten und welche Bohrer genau für Ihren Verwendungszweck passend sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

Wofür steht HSS und was bedeutet es?

HSS steht für die englischsprachige Abkürzung HighSpeedSteel und bedeutet auf Deutsch nicht anderes als Schnellarbeitsstahl. Dieser hauptsächlich zur Herstellung von Schneidewerkzeugen verwendete hochlegierte Werkzeugstahl besitzt eine deutlich höhere Temperaturbeständigkeit als der konventionelle  Arbeitsstahl (Kaltarbeitsstahl). Nicht zuletzt aus diesem Grund, sagt man HSS Bohrern eine längere Lebensdauer und hohe Robustheit nach.

HSS kein gewöhnlicher Werkzeugstahl

Bei Schneidearbeiten tritt aufgrund der entstehenden Reibung Hitze auf. Normaler Arbeitsstahl besitzt eine Temperaturbeständigkeit von bis zu 200 °C. Wird diese überschritten, verliert der Stahl seine Härte und wird stumpf.

Mit der Entwicklung des HSS Werkstoffs, welcher mittels einer speziellen Legierung bearbeitet wurde, ist eine Temperaturbeständigkeit bis hin zu 600 °C möglich, dies entspricht dem 4-fachen eines unbehandelten Werkzeugstahls.

Nach seiner Entwicklung 1906 verdrängt der Schnellarbeitsstahl nach und nach den einfachen Arbeitsstahl bis heute nahezu komplett aus der Schneidetechnik.

Welche Arten von HSS Bohrern gibt es noch?

Auch unter HSS Bohrern gibt es Unterschiede. Neben unterschiedlichen Herstellungsarten sind auch die Bohrer auch mit unterschiedlichen Legierungen behandelt, um für jedes Material und jeden Einsatzzweck optimale Voraussetzungen zu schaffen.

Der Preiswerte – HSS-R Bohrer

HSS-R sind sogenannte, rollgewalzte Bohrer. Diese Bohrer erkennt man meist an einer schwarzen Färbung und an ihrem Übergang vom Schaft des Bohrers zur Spirale. Dieser Übergang ist aufgrund des Produktionsprozesses niemals scharfkantig, sondern rund.

Sie werden aus einem glühenden Stahlrohling in Form gepresst, um danach mittels einer Walzbewegung die Spiralform zu generieren.

Rollgewalzte Bohrer sind einfach und kostengünstig herzustellen, haben aber den entscheidenden Nachteil, dass die Qualität eher durchschnittlich und die Abweichungen von Bohrer zu Bohrer stark variieren kann.

HSS-R Bohrer werden hauptsächlich zum Bohren mit dem Akkuschrauber oder der Bohrmaschine verwendet, sollten aber bei Präzisen arbeiten vermieden werden.

Der Präzise – HSS-G

HSS-G Bohrer sind wie der Buchstabe „G“ schon vermuten lässt, geschliffene Bohrer. Die glänzende Oberfläche der Spirale sowie der scharfkantige Übergang vom Schaft zum Bohrer sind eindeutige Erkennungsmerkmale.

Geschliffene Bohrer werden wie der Name vermuten lässt in Form „geschliffen“. Dies geschieht mittels eines Fräsers welcher aus einem Metallrohling den fertigen Bohrer fräst.

HSS-G Bohrer eignen sich hauptsächlich für Standbohrmaschinen. Diese Bohrer sind sehr präzise, brechen aber bei verkanten aufgrund ihres Materials schneller als die oben genannten „rollgewalzten Bohrer“.

Außerdem ist bei diesen Bohrern eine Kühlung in Form von Bohröl notwendig, um eine längere Lebensdauer zu erhalten.

Unterschiedliche Legierungen für unterschiedliche Einsatzzwecke

Wie bereits am Anfang des Artikel geschrieben, sind die Legierungen, der eigentliche Vorteil eines HSS Bohrers. Die Buchstaben auf der Verpackung oder dem Bohrer geben uns Aufschluss über dessen Legierung und somit im Endeffekt auch über den Einsatzzweck.

HSS-Co: Ein Cobalt (Co) legierter Bohrer ist zum Bohren in hochfesten Stahl wie zum Beispiel Edelstahl geeignet. Seine gute Hitzebeständigkeit, sowie die lange Standzeit sind hervorragend für die genannten Materialien geeignet.

HSS-Tin: Wer Stahl und nicht Eisen Metalle bohren möchte, zusätzlich noch eine lange Lebensdauer benötigt, der sollte auf diesen, meist goldfarbigen Bohrer setzen.

HSS Bohrer – Fazit

Die große Auswahl an unterschiedlichen HSS Bohrern, ist nicht immer einfach zu durchschauen. Unterschiedliche Hersteller und Bezeichnungen tun ihr Übriges und die Verwirrung ist perfekt. Achten Sie auf die ersten Buchstaben nach der Angabe HSS-? dies ist eine genaue Angabe, für was sich der Bohrer eignet und was beachtet werden sollte.

Bohren in Fliesen

HowTo – Löcher in Fliesen bohren.

Das Bohren von Löcher in Fliesen ist eine gefürchtete Arbeit, nicht nur unter Heimwerken. Beim Bohren in Fliesen kann so einiges schief gehen, von unschönen Kratzern bis hin zur komplett zerbrochenen Fliesen ist alles möglich. Eine gesprungene Fliese ist meist nicht ohne Weiteres auszutauschen und wird aufgrund eines Farbunterschieds, meistens ins Auge stechen. Damit dies…

SDS der Standart

Unterschied zwischen SDS, SDS Plus und SDS Max Bohrfutter

Wer sich eine Bohrmaschine kaufen möchte, der wird sich auch mit der Frage des richtigen Bohrfutters befassen müssen. In dieser Hinsicht stößt man im Bereich Bohrhammer immer wieder auf den Begriff SDS bzw SDS Plus. Was genau der unterschied zwischen sds und sds plus ist und welche Vor- bzw. Nachteile diese Systeme Aufweisen, erfahren Sie…

0 Kommentare
Steckdosen bohren schritt für schritt erklärt

Löcher für Steckdosen bohren – Schritt für Schritt

Wer Steckdosen selber bohren möchte, der sollte neben dem richtigen Werkzeug auch die genauen Abstände kennen. Werden diese und weitere wichtige Aspekte nicht genau beachtet, kommt es bei der Montage von Steckdosen und Schaltern nicht selten zu einem bösen Erwachen. Die Auswahl der richtigen Bohrkrone*, die passende Maschine und eine Schritt für Schritt Anleitung führen…

0 Kommentare
Dübel aus der Wand entfernen

Dübel aus der Wand entfernen – Dübel entfernen, leicht gemacht

Das Bild an der Wand, die Lampe an der Decke oder das Regal im Wohnzimmer. All diese Gegenstände und Dekorationen sind, wenn es sich nicht gerade um ein Holzhaus handelt, höchst wahrscheinlich mit Dübeln befestigt. Diese Dübel müssen jedoch bei Renovierungsarbeiten oder dem umdekorierten nicht selten weichen. Verschiedene Arten, wie Sie Dübel aus der Wand…

0 Kommentare
Tipps & Tricks, wenn der Dübel nicht hält.

Dübel hält nicht – 6 Tipps, was sie jetzt tun können

Wer kennt das nicht, sie bohren ein Loch in die Wand, um ein Bild oder Spiegel zu befestigen und beim Eindrehen der Schraube stellen Sie fest, der zuvor eingeschlagene Dübel hält nicht. Die Schraube dreht den Dübel mit und an eine zuverlässige Befestigung ist nicht mehr zu denken! Gründe hierfür kann es viele geben. Neben…

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.